HYDRALOOP FAQ's

 

HYDRALOOP WASSER

Was ist Grauwasser?


Grauwasser ist leicht kontaminiertes Abwasser aus Bad, Dusche, Waschmaschine, Handwaschbecken und Klimaanlagen. Es enthält kein Abwasser aus der Küche oder den Toiletten und kein Schmutzwasser (Schwarzwasser). HINWEIS: Handwaschwasser kann nur in Cascade-Anlagen verwendet werden und es darf kein Wasser aus der Küche sein.




Was ist Hydraloop-Wasser?


Hydraloop-Wasser ist aufbereitetes wiederverwendbares Wasser. Es ist sauber, klar, sicher und desinfiziert und kann wiederverwendet werden.




Ist Hydraloop-Wasser sicher?


Ja. Hydraloop Wasser ist sauber, klar und desinfiziert. Die Behandlungstechnologie ist NSF-350-zertifiziert und erfüllt die strengsten internationalen Standards. Hydraloop-Wasser sollte nicht zum Trinken, Kochen oder für die persönliche Hygiene verwendet werden.




Kann ich Hydraloop-Wasser trinken?


Das Hydraloop-System ist nicht zur Trinkwassergewinnung gedacht.




Wie behandelt Hydraloop Grauwasser?


Hydraloop verwendet eine einzigartige patentierte Wasserreinigungs- und -desinfektionstechnologie. Gewöhnliche Systeme verwenden Filter oder Membranen zur Aufbereitung des Wassers, die verstopfen und regelmäßig gewartet werden müssen. Die einzigartige patentierte Technologie, das Herzstück von Hydraloop, entfernt Schmutz, Seife und andere Kontaminationen aus Ihrem Bade-, Dusch- und Waschmaschinenwasser, ohne einen Filter aus Chemikalien zu verwenden. Hydraloop reinigt sich automatisch alle paar Wochen, ohne dass Sie etwas tun müssen. Aus diesem Grund ist der Wartungsaufwand gering.

Wasser aus der Dusche, dem Bad und der Waschmaschine wird im Hydraloop gesammelt. Das Behandlungssystem kombiniert 5 Technologien, um Schmutz, Seife und andere Partikel aus dem Wasser zu entfernen. Sedimentation, Flotation, Flotation mit gelöster Luft, erzwungenes Abschöpfen und ein aerober Bioreaktor. Die 6. Technologie, die die letzte Behandlung darstellt, ist die Desinfektion mit UV-Licht.

Die Wasserqualität, die Hydraloop anbietet, ist zertifiziert, sauber, klar und sicher und entspricht den strengsten internationalen Standards.




Wofür kann ich Hydraloop-Wasser verwenden?


Hydraloop-Wasser eignet sich zum Spülen von Toiletten, Waschmaschinen, zur Gartenbewässerung und zum Nachfüllen von Swimmingpools.




Kann ich Hydraloop-Wasser in meiner Dusche, Badewanne oder Bidet verwenden?


Nein. Es gibt Standards, die entscheiden, wofür das recycelte Wasser verwendet werden kann. Diese unterscheiden sich je nach Land. Im Allgemeinen dürfen Sie nicht mit recyceltem Wasser duschen / baden (obwohl dies sicher wäre).




Kann ich Hydraloop-Wasser in meiner Küche verwenden?


Nein, Hydraloop-Wasser ist kein Trinkwasser. Daher sollten Sie es nicht zum Zubereiten von Speisen oder Getränken oder zum Abwaschen verwenden.

Kann ich Hydraloop-Wasser für meinen Gemüsegarten verwenden?

Ja, Sie können Hydraloop-Wasser für den Anbau von Pflanzen verwenden.




Kann Hydraloop Trinkwasserqualität liefern?


Nein, denn es ist nicht unser Kerngeschäft. Es gibt andere Unternehmen, die Produkte anbieten, die hinzugefügt werden können, um daraus Trinkwasser zu machen. Wir machen daraus keine Trinkwasserqualität, weil Sie nur ein paar Liter Wasser trinken.




Kann ich Hydraloop mit einem Fettfilter oder einem Fettabscheider kombinieren, um Wasser aus meiner Küche zu recyceln?


Nein, wir erlauben das nicht. Hydraloop ist nicht für das Recycling von Küchenwasser ausgelegt und geeignet.

1.Das Wasser aus Ihrem Spülbecken und Ihrer Spülmaschine ist nur eine geringe Menge im Vergleich zu dem Wasser aus Ihrer Dusche und Ihrem Bad. Das Wasser, das Sie sparen, kompensiert nicht die Kosten für die Installation eines Fettfilters oder Fettabscheiders.

2. Auch nach dem Passieren eines Fettfilters oder Fettabscheiders ist das Küchenwasser für die Wasseraufbereitung in einem Hydraloop-System noch zu schmutzig.




Kann ich Hydraloop mit einem Regenwassertank kombinieren?


Ja, das kann man machen. Wir haben Kunden, die diese Kombination verwenden und ihren Leitungswasserverbrauch von 150 Liter pro Person und Tag auf 15 Liter pro Person und Tag senken.

Sie können Hydraloop auf zwei Arten mit einem Regenwassersystem verbinden:

1. als Backup-Quelle für das Hydraloop-System (anstelle von Leitungswasser);

2. um überschüssiges recyceltes Wasser in den Regenwassertank zu leiten.




Kann ich Regenwasser sammeln und es vom Hydraloop behandeln lassen?


Nein, die Tankgröße jeder Hydraloop-Einheit ist für die tägliche Zufuhr von Duschwasser ausgelegt. Regenwasser kommt in großen Mengen und die Aufnahmekapazität der Hydraloop-Tanks ist nicht für diese Mengen ausgelegt.




Kann Hydraloop einen Regenwassertank ersetzen oder seine Größe und Kosten reduzieren?


Wenn Sie einen Hydraloop installieren, können Sie Ihren Regenwassertank nur zur Bewässerung dimensionieren, da Sie recyceltes Hydraloop-Wasser für die Toilettenspülung und die Waschmaschine verwenden. Sie können beispielsweise 75.000 Liter mit H300 und 150.000 Liter mit H600 pro Jahr recyceln.

Wenn Sie mehr Wasser recyceln, als Sie im Gebäude verbrauchen, kann Hydraloop den Überschuss in einen Regenwassertank pumpen. Auf diese Weise können Sie Hydraloop-Wasser verwenden, um den Garten zu bewässern und die Verwendung von recyceltem Wasser zu optimieren. Sie können auch weiterhin Regenwasser in einem Tank für die Gartenbewässerung sammeln.

Wir glauben, dass Regenwasser zum Wasserkreislauf beitragen und nicht in den Abwasserkanal fließen sollte. Die Verwendung von Hydraloop-Wasser im Innen- und Außenbereich und die Verwendung von Regenwasser nur im Freien ist die nachhaltigste Methode zur Wiederverwendung von Wasser.




Funktioniert Hydraloop mit Wasser, das viel Kalk enthält?


Ja. Wenn Ihr Leitungswasser viel Kalk enthält, empfehlen wir, Ihren Hydraloop alle sechs Monate mit 500 cl Zitronensäure zu entkalken. Die App berät Sie, wie Sie Ihre Hydraloop-Einheit entkalken können.





 

SYSTEM

MÓDULO 5 - Orientação de Pesquisa e trabalho de Conclusão de Curso


Orientação do trabalho de conclusão de curso: Orientação para a elaboração do Trabalho Final do Curso. Validação do problema, objetivo, metodologias e referencial teórico. Apresentação da versão preliminar da estrutura do texto final. Apresentação do Artigo Final, resultado da pesquisa de Conclusão do Curso de Especialização.




MÓDULO 2 - Exames Laboratoriais e Perfis de Autismo


Plano de Investigação e Diagnóstico Diferencial Direcionando a base de tratamento e evitando erros de conduta através da investigação para doença celíaca, encefalite autoimune, PANS, PANDAS, epilepsia, TOC, deficiência intelectual, TME, TDA/H, esquizofrenia, Síndrome de Landau-kleffner, Síndrome de Rett, Síndrome do X-Frágil e Síndrome de Tourette Exames Laboratoriais Solicitação e interpretação detalhada de exames laboratoriais iniciais, secundários e de imagem de acordo com a clínica e sequência otimizada. Hemograma, Homocisteína, Insulina, Hepatograma, Ferritina, Cinética do Ferro, VHS, Lipidograma, FAN, Fator Reumatóide, IgA total, IgA tTG, IgG DGP, TNF-a, IL6, - Proteína C reativa, ACTH, ADH, Cortisol, Zinco, Cálcio, Magnésio, Fósforo, Selênio, Cobre, Vitaminas A, E , C, B12, B6, Ácido Fólico, 25(OH) Hidroxivitamina D, 1,25(OH) Hidroxivitamina D, Aldolase, Calprotectina, Acilcarnitinas, Lactato, Piruvato, dentre outros. Exames especiais: Mineralograma capilar, polimorfismo genético, sensibilidade alimentar, exames salivares, coprológico funcional, ácidos orgânicos, ressonância magnética do crânio com espectroscopia de prótons, VEEG, PSG, Cromatografia de Aminoácidos, Swab de orofaringe, dentre outros. Perfis de Autismos Identificação dos perfis de autismos de acordo com a clínica e leitura dos exames laboratoriais. Perfil Intestinal, Perfil Alérgico (padrão TH2), Perfil Endócrino, Perfil Infeccioso, Perfil Autoimune, Perfil Hipometilador, Perfil Metilador, Perfil Mitocondrial, Perfil Inflamatório e Perfil Sindrômico.




MÓDULO 3 - Disfunção Neurogastrointestinal e Intervenções Nutricionais no Autismo


Fundamentos da Neurogastroenterologia: Compreensão do eixo microbiota - intestino - cérebro e do sistema nervoso entérico. Detalhamento tanto das manifestações neurológicas ocasionadas por distúrbios gastroenterológicos, quanto das manifestações gastroenterológicas resultantes dos distúrbios neurológicos. A relação completa do autismo com o intestino e modulação da microbiota intestinal. Bioquímica e Fisiologia das Intervenções Nutricionais Estudo das necessidades dietéticas dos indivíduos no transtorno do espectro autista e sua relação com sintomas, comportamento e aprendizado. Conceitos gerais de nutrição, fisiologia e bioquímica. Como os nutrientes se relacionam às vias bioquímicas e metabólicas. A atuação do nutricionista na seletividade alimentar. Estratégia Nutricional Individual Conduta, prescrição e manejo de Distúrbios Alimentares, discussão de métodos de anamnese e ferramentas de avaliação inicial. Como identificar alterações nutricionais e apontar fatores de risco ambientais relacionados com a prevalência do TEA. Alergia mediada por IgE, Alergia mediada por IgG, Desordens relacionadas ao Glúten (Doença Celíaca, SGNC, Ataxia glúten induzida, DH, Alergia ao trigo). Leaky Gut e a via da zonulina, caseomorfina e gluteomorfina. Apresentação das principais condutas dietoterápicas individualizadas, dieta cetogênica, anti-fúngica, baixo oxalato, fodmap, rotação / eliminação, body ecólogo, Feingold, Dieta do Carboidrato Específico, Baixa histamina, GAPS.




MÓDULO 4 - Guidelines para a Abordagem Individualizada no Transtorno do Espectro Autista


Guidelines para o Tratamento e Diagnóstico Diferencial: Estratégias da abordagem ortomolecular e integrativa em que todas as comorbidades possam ser tratadas e diagnósticos diferenciais sejam feitos. O que fazer primeiro, o passo a passo para otimizar o tratamento e o prognóstico do paciente. A sequencia ideal de tratamento para evitar erros de conduta, uso desnecessário de medicamentos. Guia de suplementação magistral e importada. Tratamento para os Sintomas do TDAH: Investigação e tratamento dos sintomas relacionados ao transtorno do deficit de atenção e/ou hiperatividade que possam estar relacionados à nutrição (em especial ao consumo de alimentos pró-inflamatórios), distúrbios biológicos, imunológicos e inflamatórios. Substâncias anti-nutricionais e a relação com os sintomas de TDAH. Brain fog e a relação com o glúten. Opções naturais para o TDAH: uso de adaptógenos, fitoterápicos, nutracêuticos, acupuntura, exercício físico com foco na redução da necessidade medicamentosa. Protocolos Especiais no Autismo: Avaliação e base científica de protocolos desenvolvidos para atuação na área nutricional, hormonal, bioquímica, imunológica, neurológica e inflamatória. As possibilidades de aplicações como forma complementar para o tratamento dos diferentes sistemas que podem estar comprometidos no autismo




MÓDULO 1 - Base científica, Bioquímica e Fisiopatologia do autismo


Visão ampliada do Diagnóstico de Autismo A história do diagnóstico do autismo até os dias de hoje, como fazer o diagnóstico precoce o o que é intervenção precoce. Ferramentas de Diagnóstico, o uso da DSM-V, CID-10 e CID-11. Fatores de risco para o autismo. Diagnóstico de autismo em crianças, adolescentes e adultos. Fisiologia, Bioquímica e as causas do Autismo Sinais e sintomas precoces de autismo, sinais de alerta, os primeiros 1100 dias mais importantes na saúde infantil. Biologia celular, bioquímica e a fisiopatologia do autismo. Genética, epigenética, fatores ambientais, polimorfismos genéticos como MTHFR, MTR, MTRR, CBS, COMT, MAO, VDR, SUOX, estresse oxidativo e processo inflamatório crônico, permeabilidade intestinal, neurotoxicidade x neuroplasticidade. Comorbidades no Autismo Entendendo as comorbidades presentes no autismo com repercussões neurológicos: distúrbios no trato gastrointestinal, esofagite eosinofílica, seletividade alimentar, SIBO, disbiose e doença inflamatória intestinal. Disfunção mitocondrial, distúrbios imunológicos, alergias e sensibilidades alimentares, distúrbios endócrinos, sensoriais e musculoesquelético, doenças infecto-parasitárias e as repercussões na sintomatologia do autismo: ansiedade, transtorno obsessivo compulsivo, depressão, insônia, epilepsia, TDAH, agressividade e auto-agressão





 

INSTALLATION

Kann Hydraloop in ein bestehendes Gebäude eingebaut werden?


Ja. Bestehende Häuser und Wohnungen können mit Hydraloop nachgerüstet werden. Sie müssen jedoch sicherstellen, dass das Gebäude für das Recycling bereit ist. Informationen zur Vorbereitung Ihrer Rohrinstallationen finden Sie im Informationsblatt „Machen Sie Ihr Gebäude bereit“.

Wenn Sie Wände durchbrechen müssen, um ein Hydraloop-System zu installieren, kann es kostspielig werden, Ihr Gebäude für das Recycling bereit zu machen. Am wirtschaftlichsten ist es, die Installation eines Hydraloop-Systems mit einer Renovierung von Haus und Bad zu kombinieren.




Kann Hydraloop in einem neuen Gebäude installiert werden?


Ja. Hydraloop kann in jedem neuen Gebäude installiert werden, wenn die Rohrleitungen korrekt installiert sind. Sie müssen jedoch sicherstellen, dass das Gebäude für das Recycling bereit ist. Informationen zur Vorbereitung Ihrer Rohrinstallationen finden Sie im Informationsblatt „Machen Sie Ihr Gebäude bereit“.




Kann jeder einen Hydraloop installieren?


Hydraloop ist ein Hightech-Produkt und darf nur von einem akkreditierten Installateur / Klemptner installiert werden. Nur so können wir unsere Garantie anbieten.





 

WARTUNG

Wie oft muss eine Hydraloop-Einheit gewartet werden?


Einer der Vorteile von Hydraloop besteht darin, dass unsere Systeme keine Filter oder Membranen verwenden, sodass sie nicht verstopfen können und Sie niemals einen Filter reinigen oder ersetzen müssen. Dies reduziert auch die Kosten. Alle Hydraloop-Geräte arbeiten vollautomatisch und verfügen über einen regelmäßigen Selbstreinigungsmodus.

Wir empfehlen alle zwei Jahre eine vorbeugende Wartungsprüfung durch Ihren Hydraloop-Installateur durchführen zu lassen.




Wie oft muss ich die UV-Lampe austauschen?


Die erwartete Lebensdauer der UV-Lampe beträgt 3 Jahre. Wir empfehlen, alle zwei Jahre eine vorbeugende Wartungsprüfung für Ihr Gerät durch Ihren Hydraloop-Installateur zu planen. Während dieser Überprüfung wird die UV-Glühbirne ausgetauscht.




Benötige ich spezielle Reinigungsmittel oder Waschmittel?


Nein, Sie brauchen keine speziellen Reinigungsmittel oder Waschmittel zu verwenden. Die einzige Voraussetzung ist, dass Sie Produkte ohne Bleichmittel zur Reinigung des Badezimmers verwenden (für alle Duschen und Bäder, die mit dem Hydraloop verbunden sind).

Was passiert, wenn ich die Dusche oder das Bad mit einem Produkt reinige, das Bleichmittel enthält?

Wenn Sie Ihre Dusche oder Ihr Bad mit einem Produkt reinigen, das Bleichmittel enthält, müssen Sie den Bioreaktor mit Ihrer Smartphone-App neu starten.




Was passiert, wenn ich mir unter der Dusche die Haare färbe?


Sie dürfen Haarfärbemittel in der Dusche erst ausspülen, nachdem Sie die App aktiviert haben, um das Spülwasser direkt in den Abwasserkanal abzuleiten.




Wie starte ich den Bioreaktor neu?


Wählen Sie in der App den Startvorgang aus. Dadurch werden die Tanks entleert und der Bioreaktor in der Hydraloop-Einheit neu gestartet. Während der Startphase schaltet Hydraloop automatisch auf Ersatzwasser um. Sie können die Duschen und Bäder wie immer benutzen. Wenn die biologische Behandlung wieder voll funktionsfähig ist, bietet Hydraloop wieder aufbereitetes wiederverwendbares Wasser an.

Der Startvorgang dauert derzeit 21 Tage. Hydraloop wird in Kürze einen Bioreaktor-Vitalisierer in Form eines (Neu-) Starter-Kits anbieten, der die Startzeit auf 7 Tage verkürzt.





 

SMARTPHONE APP

Kann Hydraloop in ein bestehendes Gebäude eingebaut werden?


Ja. Bestehende Häuser und Wohnungen können mit Hydraloop nachgerüstet werden. Sie müssen jedoch sicherstellen, dass das Gebäude für das Recycling bereit ist. Informationen zur Vorbereitung Ihrer Rohrinstallationen finden Sie im Informationsblatt „Machen Sie Ihr Gebäude bereit“.

Wenn Sie Wände durchbrechen müssen, um ein Hydraloop-System zu installieren, kann es kostspielig werden, Ihr Gebäude für das Recycling bereit zu machen. Am wirtschaftlichsten ist es, die Installation eines Hydraloop-Systems mit einer Renovierung von Haus und Bad zu kombinieren.




Kann Hydraloop in einem neuen Gebäude installiert werden?


Ja. Hydraloop kann in jedem neuen Gebäude installiert werden, wenn die Rohrleitungen korrekt installiert sind. Sie müssen jedoch sicherstellen, dass das Gebäude für das Recycling bereit ist. Informationen zur Vorbereitung Ihrer Rohrinstallationen finden Sie im Informationsblatt „Machen Sie Ihr Gebäude bereit“.




Kann jeder einen Hydraloop installieren?


Hydraloop ist ein Hightech-Produkt und darf nur von einem akkreditierten Installateur / Klemptner installiert werden. Nur so können wir unsere Garantie anbieten.





 

FINANZIELLES

Kann Hydraloop in ein bestehendes Gebäude eingebaut werden?


Ja. Bestehende Häuser und Wohnungen können mit Hydraloop nachgerüstet werden. Sie müssen jedoch sicherstellen, dass das Gebäude für das Recycling bereit ist. Informationen zur Vorbereitung Ihrer Rohrinstallationen finden Sie im Informationsblatt „Machen Sie Ihr Gebäude bereit“.

Wenn Sie Wände durchbrechen müssen, um ein Hydraloop-System zu installieren, kann es kostspielig werden, Ihr Gebäude für das Recycling bereit zu machen. Am wirtschaftlichsten ist es, die Installation eines Hydraloop-Systems mit einer Renovierung von Haus und Bad zu kombinieren.




Kann Hydraloop in einem neuen Gebäude installiert werden?


Ja. Hydraloop kann in jedem neuen Gebäude installiert werden, wenn die Rohrleitungen korrekt installiert sind. Sie müssen jedoch sicherstellen, dass das Gebäude für das Recycling bereit ist. Informationen zur Vorbereitung Ihrer Rohrinstallationen finden Sie im Informationsblatt „Machen Sie Ihr Gebäude bereit“.




Kann jeder einen Hydraloop installieren?


Hydraloop ist ein Hightech-Produkt und darf nur von einem akkreditierten Installateur / Klemptner installiert werden. Nur so können wir unsere Garantie anbieten.





 

LIEFERANTEN

Kann Hydraloop in ein bestehendes Gebäude eingebaut werden?


Ja. Bestehende Häuser und Wohnungen können mit Hydraloop nachgerüstet werden. Sie müssen jedoch sicherstellen, dass das Gebäude für das Recycling bereit ist. Informationen zur Vorbereitung Ihrer Rohrinstallationen finden Sie im Informationsblatt „Machen Sie Ihr Gebäude bereit“.

Wenn Sie Wände durchbrechen müssen, um ein Hydraloop-System zu installieren, kann es kostspielig werden, Ihr Gebäude für das Recycling bereit zu machen. Am wirtschaftlichsten ist es, die Installation eines Hydraloop-Systems mit einer Renovierung von Haus und Bad zu kombinieren.




Kann Hydraloop in einem neuen Gebäude installiert werden?


Ja. Hydraloop kann in jedem neuen Gebäude installiert werden, wenn die Rohrleitungen korrekt installiert sind. Sie müssen jedoch sicherstellen, dass das Gebäude für das Recycling bereit ist. Informationen zur Vorbereitung Ihrer Rohrinstallationen finden Sie im Informationsblatt „Machen Sie Ihr Gebäude bereit“.




Kann jeder einen Hydraloop installieren?


Hydraloop ist ein Hightech-Produkt und darf nur von einem akkreditierten Installateur / Klemptner installiert werden. Nur so können wir unsere Garantie anbieten.





© 2021 von Hydraloop. Stolz erstellt von Freelance Solutions

NSF 350 Mark_RGB.png