HYDRALOOP-PRODUKTE

Wir entwickeln und produzieren wegweisende dezentrale Wasserrecyclingprodukte, die preisgekrönt und weltweit einzigartig sind. Wir bieten eine Vielzahl von intelligenten, innovativen Wasserrecyclingprodukten für Wohnhäuser, Gebäude und Boutique-Hotels. Wasserrecycling trägt zur

„LEED & BREEAM“-Zertifizierung (britisches Nachhaltigkeitszertifikat) für nachhaltiges Bauen und zur Zukunftssicherung von Gebäuden bei. So steigert sich der Wert des Gebäudes und werden die Wasser- und Energiekosten gesenkt.

 

Hydraloop-Produkte fördern die Nachhaltigen Entwicklungsziele der Vereinten Nationen. In netzunabhängigen oder trockenen Gebieten, in denen die Wasserversorgung instabil oder unzureichend ist, sind Hydraloop-Produkte ideal. Und sie tragen dazu bei, dass die Wassermenge für Ihr Haus, Ihr Gebäude oder Ihr Hotel jeweils ausreicht.

  • Spart > 45 Prozent Leitungswasser 

  • Reduziert die Abwasseremissionen     um > 45 Prozent 

  • Spart Energie * 

  • Reduziert den CO2-Ausstoß  

  • Spart Geld: niedrigere Wasser-              und Energierechnung

  • Schlüsselfertiges Produkt 

  • Elegantes Design und innovative Technologie 

  • Einfache Installation, kleine Stellfläche 

  • Sauberes, klares und sicheres Grauwasser mit PIA-zertifizierter Wasserqualität

  • Ohne Filter, Membranen                       oder Chemikalien 

  • Vollautomatisches System

  • Selbstreinigend und wartungsarm 

  • Durchgehende online Systemkontrolle

  • Praktische Smartphone App

  • Ohne Abstriche bei Hygiene                       und Wohnkomfort 

  • Trägt zu den Nachhaltigkeitszielen der UN bei

  • Zukunftssicherung des Gebäudes 

  • BREEAM&LEED-Zertifizierungspunkte 

  • Fördert ein nachhaltiges                               und netzunabhängiges Leben

*in Gebieten mit kühlerem Winterklima

 

WOHNGEBÄUDE

Hydraloop sorgt für eine perfekte und zertifizierte Recyclingwasserqualität

und spart so bis zu 45 Prozent des Wasserverbrauchs 

Wohnen Sie in einer Region mit niedrigen Wintertemperaturen? Dann können Sie mit einem Hydraloop home auch im Herbst, im Winter und im Frühling Energie sparen. 

 

In den kühleren Jahreszeiten gibt es drei Möglichkeiten,

wie Sie zuhause mit Hydraloop Energie sparen können: 

1. Hydraloop wird in Innenräumen installiert. Das gesammelte Dusch-, Bade- und (optional) Waschmaschinen-/Handwaschwasser gibt die verbleibende Wärme durch Abstrahlung an die Umgebung ab – Sie sparen Energie, weil Sie drinnen weniger heizen müssen. 

2. In der Waschmaschine wird recyceltes Hydraloop-Wasser verwendet, das bereits eine Umgebungstemperatur von +20 °C hat. Dadurch verbrauchen Sie weniger Strom, um das Wasser von 20 °C auf 37 °C, statt von 9 °C auf 37 °C zu erwärmen –

das spart Energie.

3. Normalerweise spült eine vierköpfige Familie ihre Toiletten mit ca. 130 Litern/Tag bei +9 °C und man holt dabei kaltes Wasser ins Haus, das Ihre Zentralheizung nach jeder Spülung wieder auf Umgebungstemperatur erwärmt. Mit einem Hydraloop-System hat das recycelte Hydraloop-Wasser, das die Toiletten versorgt, schon eine Umgebungstemperatur von

+20 °C. Sie holen kein kaltes Wasser ins Haus, was wiederum Energie und Geld einspart. 

Die berechnete Energieeinsparung für einen 4-Personen-Haushalt beträgt 600 kWh/Jahr.

links vor, rechts nach der Aufbereitung im Hydraloop

Für Wasserrecycling im eigenen Haus ist das preisgekrönte Hydraloop-System einzigartig. Hydraloop reinigt das Wasser aus Dusche, Bad und Waschmaschine. So können Sie bis zu 85 Prozent des Wassers in Ihrem Haushalt recyceln. Hydraloop-Wasser ist sauber, klar

und sicher. Es eignet sich für die Spülung von Toiletten, für die Waschmaschine, für den Garten oder für das Schwimmbad. 

Das Hydraloop-System funktioniert vollautomatisch und die Hydraloop  Smartphone App informiert Sie über die Menge an Wasser, die Sie recyceln und sparen. Die App gibt außerdem praktische Tipps, wie Sie Ihre Wassereinsparung optimieren können. Zum Beispiel zeigt sie an, wann oder zu welcher Zeit ausreichend aufbereitetes Wasser für den Betrieb der Waschmaschine vorhanden ist. (Wenn nicht genügend recyceltes Wasser vorhanden ist, schaltet der Hydraloop automatisch auf Reservewasser um.) Wenn zum Beispiel Reservewasser zum Spülen der Toiletten oder zum Betreiben der Waschmaschine verwendet wurde, empfiehlt die App eine längere Dusche, da Sie das Wasser sowieso verwenden. Mit der App können Sie auch auswählen, welche Priorität Sie der Nutzung des aufbereiteten Wassers zuordnen möchten: Toilettenspülung, Waschmaschine oder Garten/Pool.

Reduziert

den gesamten Wasserverbrauch im Haus um bis zu 45 Prozent

Hydraloop bietet drei verschiedene Smart-Home-Lösungen für Häuser

und Wohnungen: Hydraloop home, Hydraloop garden und Hydraloop pool

Hydraloop home

 

Kapazität: 300 Liter

Haushalt: bis zu 5 Personen

Aufbereitungskapazität: bis zu 530 Liter/Tag

Farbauswahl: „Stone“, „Chili“ oder „Dew“

Wasserzulauf: Badewanne, Dusche, Waschmaschine* (optional) und Handwaschbecken* (optional)

Recyclingwasser: über zwei druckgesteuerte Ventile

für die Toilettenspülung und die Waschmaschine

*mit zusätzlicher von Hydraloop bereitgestellter Hebepumpe

Hydraloop garden

 

Kapazität: 300 Liter

Haushalt: bis zu 5 Personen

Aufbereitungskapazität: bis zu 530 Liter/Tag 

Farbe: „Dew“

Wasserzulauf: Badewanne, Dusche, Waschmaschine* (optional) und Handwaschbecken* (optional)

Recyclingwasser: ein Hydraloop-gesteuerter Auslass

zum (Regen-)Wasserpuffertank für die Gartenbewässerung

*mit zusätzlicher von Hydraloop bereitgestellter Hebepumpe

Hydraloop pool

 

Kapazität: 300 Liter

Haushalt: bis zu 5 Personen

Aufbereitungskapazität: bis zu 530 Liter/Tag 

Farbe: „Dew“

Wasserzulauf: Badewanne, Dusche, Waschmaschine* (optional) und Handwaschbecken* (optional)

Recyclingwasser: ein Hydraloop-gesteuerter Auslass

zum Wasseraufbereitungssystem des Pools

*mit zusätzlicher von Hydraloop bereitgestellter Hebepumpe

Zusätzliche Optionen für Hydraloop Home:

1. Extra Hydraloop-gesteuerter Auslass zum (Regen-)Wasserpuffertank für die Gartenbewässerung oder den Pool

2. Extra Einlass für Recycling von 50 Prozent des Waschmaschinenwassers im Hydraloop-System

Ein 4-Personen-Haushalt kann mit Hydraloop bis zu 75.000 Liter Wasser pro Jahr einsparen

GEBÄUDE

Recyceln Sie zentral gesammeltes Wasser

aus Handwaschbecken und Duschen in Geschäftsgebäuden, aber auch in Fitnesscentern, Sportvereinen, Studentenhäusern usw. Verwenden Sie das recycelte Wasser für die Toilettenspülung,

die Waschmaschine und die Gartenbewässerung.

Eine „Hydraloop-Cascade“ kombiniert mehrere Hydraloop-Systeme zu einem größeren Wasserrecyclingsystem. Aufgrund Ihres Wasserverbrauchs konfigurieren wir die erforderliche Kapazität. Wir bieten maßgeschneiderte Lösungen für Ihr Projekt.

 

Die Anforderungen an die Nachhaltigkeit von Gebäuden werden immer anspruchsvoller. Außerdem steigt die Motivation, Gebäude nachhaltiger zu machen. Auch Immobilieninvestoren benötigen Nachhaltigkeitszertifikate für ihre Immobilie wie z. B. eine LEED-und-BREEAM-Zertifizierung. Die Installation von Wasserrecyclingsystemen ist eine rentable Investition. Die Rückgewinnung von Wasser ermöglicht ein für Nachhaltigkeit zertifiziertes Gebäude und trägt zu dessen Zukunftssicherung bei. So steigert sich der Wert des Gebäudes und werden die Wasser- und Energiekosten gesenkt. Zugleich leisten Sie natürlich auch einen Beitrag zu den Nachhaltigkeitszielen der Vereinten Nationen.

Hydraloop trägt dazu bei, Gebäude nachhaltig zukunftssicher zu machen

 

HOTELS & FERIENHÄUSER

Hydraloop trägt dazu bei, umweltbewusst zu reisen

und weniger vom Versorgungsnetz abhängig zu sein

Um High-End-Service zu bieten, muss für Ihre Gäste alles perfekt sein. Leider bringt dies auch einen enormen Wasser- und Energieverbrauch mit sich. Inzwischen sind Menschen sich ihrer Auswirkungen auf die Umwelt bewusster als je zuvor. Dies beeinflusst ihre Kaufentscheidungen und die Art und Weise, wie sie ihre Reisen planen und buchen. Studien haben ergeben, dass Touristen, die auf Nachhaltigkeit achten, im Durchschnitt drei Tage länger bleiben als andere Gäste*. Klimabewusste Reisende – Menschen, die versuchen, ihren CO2-Fußabdruck zu verringern – werden in Zukunft einen stetig wachsenden Einfluss auf ihre Freunde und die gesamte Tourismusbranche haben.

 

Die Sicherstellung einer ausreichenden Wassermenge für Ihr Hotelgeschäft hat höchste Priorität, insbesondere in trockenen Gebieten oder in Gebieten, in denen die tägliche Wasserversorgung nicht sehr zuverlässig ist. Indem Sie nachhaltiger und netzunabhängiger werden, wird Ihre Unternehmensführung stabiler.

 

*Quelle: www.criteo.com/insights/green-travel-trends 

HOTELS

In einer Hydraloop-Cascade-Anlage im Hauptgebäude eines Hotels wird zentral gesammeltes Wasser aus Handwaschbecken, Bädern und Duschen recycelt. Das Wasser kann für die Toilettenspülung, Gartenbewässerung und das Auffüllen des Pools wiederverwendet werden. In einer Hydraloop Cascade sind mehrere Hydraloop- Systeme zu einer Cascade-Recyclinganlage zusammengeschlossen. Aufgrund Ihres Wasserverbrauchs konfigurieren wir die erforderliche Kapazität Ihrer Cascade. Wir bieten maßgeschneiderte Lösungen für Projekte jeglicher Größe.

 

FERIENHÄUSER

Durch die Installation von Hydraloop-Systemen in einzelnen Ferienhäusern kann Wasser aus Handwaschbecken, Bädern und Duschen gesammelt und für die Toilettenspülung, Gartenbewässerung und das Auffüllen des Pools wiederverwendet werden. Zusätzlich kann Wasser auch für externe Zwecke, zum Beispiel die Reinigung von Sonnenkollektoren, verwendet werden. 

 

Hydraloop ist stolz darauf, seine Hydraloop-Lösungen in mehreren High-End-Ferienhäusern weltweit anzubieten.

 
covid 19 UPDATE.png

Hydraloop ist Mitglied von:

Hydraloop Systems B.V.

Wetsusgebäud, Wassercampus

Oostergoweg 9, 8911 MA Leeuwarden, Holland

+31 (0)88 100 3500

  • LinkedIn Social Icon
  • Twitter Social Icon
  • Facebook Social Icon
  • YouTube Social Icon

© 2020 Hydraloop.

Stolz erstellt von Freelance Solutions

USA: Global Water Center, 247 W.

Freshwater Way,  Suite 210

Milwaukee, WI 53202

 

 +1 414 89 500 21