BLAUES GOLD

Wir stellen uns der größten Herausforderung der Welt 


Jeder von uns sollte die wahren Kosten und den wahren Wert von Wasser, unserem BLAUEN GOLD, erkennen. Denn wenn wir die Gewässer unserer Welt weiterhin so behandeln wie heute, können wir für künftigen Generationen keine sichere Wasserversorgung mehr gewährleisten.

 

Die Verfügbarkeit von Süßwasser steht weltweit immer mehr unter Druck. Wasser ist eine begrenzte und knappe Ressource, die alle Lebewesen zum Überleben brauchen. Obwohl 70 Prozent der Erdoberfläche aus Wasser besteht, stehen nur 0,007 Prozent des Wassers auf unserem Planeten dafür zur Verfügung, die 7,5 Milliarden Bewohner der Erde zu versorgen und zu ernähren.

Süßwasser erneuert sich nur durch Niederschläge über Land,  bei einer Quote von 100.000 Kubikkilometern pro Jahr. Doch unsere Erdoberfläche trocknet aus und der Grundwasserspiegel sinkt - durch intensive Verstädterung, Entwaldung, Wasserableitung und industrielle Landwirtschaft. 

Die Niederschlagsmenge reicht einfach nicht mehr aus,

die Menge aufzufüllen, die wir unserer Erde entziehen

 

FAKTEN & ZAHLEN

Die Vereinten Nationen gehen davon aus, dass unser Planet im Jahr 2050 um die 9,7 Milliarden Bewohner haben wird, während die Nachfrage nach Wasser voraussichtlich um weitere 20 bis 30 % zunimmt. Diese Überbevölkerung stellt eine große Belastung für unsere lebenserhaltenden Grundressourcen dar. ‚Genug Wasser für alle’ – das wird die größte Herausforderung.

 

GLOBAL DENKEN, LOKAL HANDELN

Hydraloops Vision: Die Menschheit stärken für eine widerstandsfähige Wasserzukunft

Weltweit gelangen 80 Prozent unseres gesamten Abwassers unbehandelt zurück in die Umwelt (UNESCO 2017).

Allzu oft gilt Wasser als billige Ressource – und Abwasser als Wegwerfprodukt. Das muss sich jetzt ändern. Jetzt ist es an der Zeit, Lösungen für das Kreislaufwassermanagement anzuwenden und zu verhindern, dass unsere wertvollste Ressource verloren geht.

 

Hydraloop Systems hat die ersten Smart-City-Lösungen ihrer Art entwickelt; kompakte, einbaufertige, nachhaltige, dezentrale Wasserrecyclingsysteme mit wegweisender und bahnbrechender Behandlungstechnologie. Dezentrales Wasserrecycling bietet die Möglichkeit, Grauwasser wiederzuverwenden. Es ist die effektivste und wirtschaftlichste alternative Wasserquelle im Gebäude: mit dezentralem Wasserrecycling startet ein weiterer Kreislauf für unsere wertvollste Ressource. Durch das Recycling an der Quelle und die doppelte Nutzung des Wassers können wir den Anstieg des wachsenden Frischwasserbedarfs deutlich eindämmen und unseren Umgang mit dem verbleibenden Angebot erheblich verbessern.

Vereinte Nationen

Nachhaltige Entwicklungsziele

Wenn in den nächsten 30 Jahren Neubauten mit dezentralen Wasserrecyclingsystemen ausgestattet werden, können wir den weltweiten Wassermangel beheben. 

Die Vereinten Nationen haben Ziele für eine nachhaltige Entwicklung aufgestellt, zur Erreichung von drei dieser Ziele trägt Hydraloop Systems bei. Hydraloop Systems fühlt sich verantwortlich und ist stolz auf seinen Beitrag. 

 

Die Ziele für nachhaltige Entwicklung sind die Blaupause für eine bessere und nachhaltigere Zukunft für alle. Sie befassen sich mit den globalen Herausforderungen, mit denen wir konfrontiert sind, einschließlich Armut, Ungleichheit, Klimawandel, Umweltzerstörung, Frieden und Gerechtigkeit. Alle 17 Ziele hängen zusammen und es ist wichtig, sie alle bis 2030 zu erreichen, wenn niemand abgehängt werden soll.

Hydraloop concealed 22.00.26.jpg
 

BRAVE BLUE WORLD

 „Unsere Beziehung zu Wasser neu definieren“

Mit Stolz stellt Hydraloop in der Dokumentation „Brave Blue World“ ihre dezentralen Wassersparlösungen vor. Hydraloop bietet eine einfache Lösung für das Zuhause und ermöglicht, neue Technologie und Innovation einzuführen. So können Menschen neu überdenken, wie sie mit Wasser umgehen und was sie aktiv verändern können. Der Dokumentarfilm „Brave Blue World“ handelt vom Treffen mit Pionieren und Innovatoren aus 5 Kontinenten, die sich alle mit globalen Wasser- und Sanitärproblemen befassen. Ihre Geschichten enthüllen eine hoffnungsvolle  optimistische Zukunft für unsere wertvollste Ressource. Der Dokumentarfilm zeigt hochkarätige Aktivisten wie Matt Damon, Jaden Smith und Liam Neeson und wird von ihnen unterstützt.

 

Der kraftvolle Dokumentarfilm „Brave Blue World“ wird unseren Blick auf Wasser verändern. Er nutzt die Kraft des Geschichtenerzählens, um positive Veränderungen voranzutreiben. Die Dokumentation wurde im Dezember 2019 in Hollywood uraufgeführt und 2020 weltweit gezeigt.

www.braveblue.world

Filmproduktionspartner:

covid 19 UPDATE.png

Hydraloop ist Mitglied von:

Hydraloop Systems B.V.

Wetsusgebäud, Wassercampus

Oostergoweg 9, 8911 MA Leeuwarden, Holland

+31 (0)88 100 3500

  • LinkedIn Social Icon
  • Twitter Social Icon
  • Facebook Social Icon
  • YouTube Social Icon

© 2020 Hydraloop.

Stolz erstellt von Freelance Solutions

USA: Global Water Center, 247 W.

Freshwater Way,  Suite 210

Milwaukee, WI 53202

 

 +1 414 89 500 21